Herzlich willkommen

Sie erhalten eine Übersicht unserer Drucksachen.
Klicken Sie die gewünschte Broschüre, Flyer oder Dokumentation an.

Aufrufe
vor 1 Jahr

Jahresbericht 2014

  • Text
  • Pdgr
  • Kliniken
  • Jahresbericht
  • Heimzentren
  • Glarus
  • Chur
  • Fadri
  • Josef
  • Tagesklinik
  • Hotellerie
Jahresbericht der Psychiatrischen Dienste Graubünden

Unternehmenseinheit

Unternehmenseinheit Kliniken Bereich Ambulanter Psychiatrischer Dienst / Allgemeinpsychiatrische Tageskliniken Region Nord «Psychisch erkrankte Menschen schätzen es, in unmittelbarer Nähe für sie passende Therapien aufsuchen zu können.» 16

Erste ausserkantonale Tagesklinik eröffnet Anna Streiff, Leiterin Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik Glarus Innerhalb von rund drei Monaten haben die PDGR die neue Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik (ATK) Glarus aufgebaut. Die erste ausserkantonale Tagesklinik wurde in den Räumen des Kantonsspitals Glarus im Oktober eröffnet. Die Eröffnung der ATK Glarus war ein längerfristiges Projekt. Erste Gespräche mit dem Kanton Glarus und den PDGR fanden bereits vor einigen Jahren statt. Obwohl unbestritten war, dass zur optimalen Versorgung der psychisch beeinträchtigten Menschen im Kanton Glarus nebst dem stationären auch ein ambulantes Angebot notwendig ist, dauerte es mehrere Jahre, bis alle gesetzlichen Voraussetzungen für den Aufbau einer Tagesklinik geschaffen waren. Nach Abstimmung der Glarner Landsgemeinde im Mai 2014, konnten anfangs Oktober vis-à-vis der bestehenden spitalintegrierten kantonalen Psychiatriestation sechs Räume im sechsten Stock des Kantonsspitals Glarus bezogen werden. In einem grosszügig bemessenen Therapie- und einem kleineren Gruppenraum betreuen seit Mitte Oktober acht Mitarbeitende, ein Psychiater, die Tagesklinik-Leiterin, diplomiertes Pflegepersonal sowie Kunst- und Bewegungstherapeutinnen, psychisch erkrankte Menschen ab 18 Jahren. Ziel ist, sie für das Leben im Alltag fit zu machen, damit sie dieses selbstständig meistern können. Anna Streiff, Leiterin Tagesklinik, richtete die neue Glarner Tagesklinik funktionell aber mit Wohlfühl ambiente ein. Gestartet wurde mit fünf Therapie-Plätzen. Ende Jahr teilten sich diese Plätze rund 20–30 psychisch Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik Glarus Die Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik Glarus ist eine ambulante Einrichtung. Die Patienten sind halbtags oder tageweise in der Tagesklinik in Behandlung und gehen am Abend in ihr gewohntes Umfeld nach Hause. beeinträchtigte Menschen aus dem Kanton Glarus. Die Nachfrage hält an. «Wir werden darum ab 2015 verschiedene Therapieangebote doppelt führen und uns überlegen, wie wir uns weiterentwickeln können», sagt Anna Streiff. Einmaliges Angebot Für den Kanton Glarus ist das PDGR-Angebot einmalig. Denn bislang gab es im ganzen Kanton kein Tagesklinikangebot. Fast alle Mitarbeitenden sind aus der Region. Die Bevölkerung wird im 2015 Gelegenheit haben, die Tagesklinik an einem Tag der offenen Türe zu besuchen und sich so ein eigenes Bild über das Angebot und Räumlichkeiten zu machen. Die Öffnung soll auch dazu beitragen, allfällige Vorurteile und Schwellen ängste abzubauen. Vielfältige Therapien «Psychisch erkrankte Menschen schätzen es, in unmittelbarer Nähe für sie passende Therapien aufsuchen zu können», erklärt Anna Streiff. «Je nach Indikation und Neigung stehen ihnen nebst anderem Mal-, Theater-, Musik-, Entspannungs- und Bewegungstherapie sowie Kochen, Gedächtnistraining, kreatives Gestalten und ein Training der sozialen Kompetenzen offen.» Daneben gibt es ein Therapieangebot für Menschen in der zweiten Lebenshälfte. «Zusammen mit den zuweisenden Hausärzten, Psychiatern und Psychologen schauen wir, welche Therapien für unsere Patienten am sinn- und wirkungsvollsten sind. Wir sind sehr flexibel und können auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten eingehen. Unserem Therapie- und Betreuungsteam ist es wichtig, dass sich alle, die in die neue ATK Glarus in die ambulante Therapie kommen, wohlfühlen.» PDGR Jahresbericht 2014 17

Behandlungspartner

Manual Zusammenarbeit Behandlungspartner und PDGR
Ansprechpartner Psychiatrische Dienste Graubünden

ARBES

ARBES: Produkte und Dienstleistungen
ARBES - Textilwerkstätten
ARBES - Steinbearbeitung
ARBES - Schreinerei
ARBES - Floristik
ARBES - Gärtnereien
ARBES - die geschützte Werkstätte der Psychiatrischen Dienste Graubünden

Angebote

Tagesangebot 55Plus
Ambulanter Psychiatrischer Dienst
Allgemeinpsychiatrische Tageskliniken
Memory-Klinik / Demenzabklärung
Psychiatrische Spitex-Leistungen
Gerontopsychiatrische Tageskliniken
Schmerzklinik
Psychotherapiestation der zweiten Lebenshälfte
Rehabilitationspsychiatrie
Ambulatorium Neumühle
Tinnitusklinik
Suchtzentrum Danis Therapie
Suchtzentrum Danis Entzug
Psychotherapiestation
Psychotherapeutische Tagesklinik
Privatklinik MENTALVA - Körper & Geist im Gleichgewicht
Kinder psychisch erkrankter Eltern
Gerontopsychiatrie
Forensisch-psychiatrische Stationen
Betreuung von Mutter und Kind
Akutpsychiatrie
Wohnheim Montalin Chur
Wohnheim Rothenbrunnen
Gruppo Abitativo Rovel
Aussenwohngruppen Rothenbrunnen
Aussenwohngruppen Montalin
Heimzentrum Arche Nova
Patientenwegweiser
Pflegende Angehörige in Graubünden
Ratgeberserie Psychiatrie
VASK - Wir Angehörigen
Informationen für Angehörige

Vorstellung Unternehmen

Jahresbericht 2012
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2015
Portrait
Vorstellung ARBES
Südostschweiz Sonderbeilage – 125 Jahre Klinik Waldhaus Chur

Freizeit / Medien

Minigolf Beverin
Sonderbeilage zum 10 Jahr Jubiläum der PDGR


Wünschen Sie gedruckte Exemplare?

Teilen Sie uns den entsprechenden Titel, die gewünschte Anzahl und Ihre Postanschrift unter info@pdgr.ch mit.

Psychiatrische Dienste Graubünden
Loëstrasse 220
7000 Chur
Tel. +41 58 225 25 25
Fax +41 58 225 25 26

info@pdgr.ch