Herzlich willkommen

Sie erhalten eine Übersicht unserer Drucksachen.
Klicken Sie die gewünschte Broschüre, Flyer oder Dokumentation an.

Aufrufe
vor 3 Jahren

Manual Zusammenarbeit Behandlungspartner und PDGR

  • Text
  • Hausarzt
  • Psychiater
  • Patienten
  • Klinikarzt
  • Tagesklinik
  • Chur
  • Behandlung
  • Manual
  • Telefonisch
  • Allgemeinpsychiatrische
Informationen zur Zusammenarbeit zwischen Behandlungspartner und PDGR

Austrittsphase Aufgaben

Austrittsphase Aufgaben Hausarzt / Psychiater - Rasche telefonische oder schriftliche Nachfrage bei fehlenden Berichten oder ungenügender Information von den Klinikärzten erwünscht. - Der weiterbehandelnde Arzt kann die ausführliche Fallvorstellung oder Einsicht in die Krankengeschichte anfordern. Hierzu ist eine separate Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht durch den Patienten notwendig. Aufgaben Klinikarzt - Rechtzeitig vor Austritt werden Termine bei den nachbehandelnden Ärzten durch die Klinikärzte organisiert. - Am Austrittstag wird ein Austrittsbericht an den nachbetreuenden Hausarzt / Psychiater übermittelt. - Die ausführliche Zusammenfassung der Krankengeschichte wird innerhalb von zwanzig Arbeitstagen zugestellt. Folgendes ist zu beachten: - Auf die Ausgangsfrage und den Einweisungsgrund eingehen. - Therapieumstellungen / neue Medikation begründen. - Prozedere formulieren (zum Beispiel ambulante Nachbetreuung, Tagesklinik, Wohn- / Arbeitssituation). - Stellungnahme zur Arbeitsunfähigkeit. 4

Zusammenarbeit bei komplexen Fällen Aufgaben Hausarzt / Psychiater - Mitwirkung Hausarzt / Psychiater bei komplexen, besonders komplizierten Fällen und bei Ermessensentscheiden, die eine grosse Tragweite haben (zum Beispiel bezüglich vormundschaftlicher Massnahmen, Platzierungen, somatischer Komplikationen). - Zur Vorbereitung der Nachbetreuung besteht die Möglichkeit einer «Helferkonferenz». Aufgaben Klinikarzt - Miteinbezug Hausarzt / Psychiater bei komplexen oder besonders komplizierten Fällen. - Rücksprache mit dem Hausarzt / Psychiater bei Ermessensentscheiden, die eine grosse Tragweite haben (Einleitung vormundschaftlicher Massnahmen, Platzierungen, somatischer Komplikationen). - Gemeinsame Entscheidungsfindung und gemeinsames Tragen des Entscheides. - Zur Vorbereitung der Nachbetreuung besteht die Möglichkeit einer «Helferkonferenz». 5

Behandlungspartner

Newsletter Ausgabe Januar 2016
Newsletter Ausgabe Juli 2016
Manual Zusammenarbeit Behandlungspartner und PDGR
Ansprechpartner Psychiatrische Dienste Graubünden

ARBES

ARBES: Produkte und Dienstleistungen
ARBES - Textilwerkstätten
ARBES - Steinbearbeitung
ARBES - Schreinerei
ARBES - Floristik
ARBES - Gärtnereien
ARBES - die geschützte Werkstätte der Psychiatrischen Dienste Graubünden

Angebote

Tagesangebot 55Plus
Ambulanter Psychiatrischer Dienst
Allgemeinpsychiatrische Tageskliniken
Memory-Klinik / Demenzabklärung
Psychiatrische Spitex-Leistungen
Gerontopsychiatrische Tageskliniken
Schmerzklinik
Psychotherapiestation der zweiten Lebenshälfte
Rehabilitationspsychiatrie
Ambulatorium Neumühle
Tinnitusklinik
Suchtzentrum Danis Therapie
Suchtzentrum Danis Entzug
Psychotherapiestation
Psychotherapeutische Tagesklinik
Privatklinik MENTALVA - Körper & Geist im Gleichgewicht
Kinder psychisch erkrankter Eltern
Gerontopsychiatrie
Forensisch-psychiatrische Stationen
Betreuung von Mutter und Kind
Akutpsychiatrie
Wohnheim Montalin Chur
Wohnheim Rothenbrunnen
Gruppo Abitativo Rovel
Aussenwohngruppen Rothenbrunnen
Aussenwohngruppen Montalin
Heimzentrum Arche Nova
Patientenwegweiser
Pflegende Angehörige in Graubünden
Ratgeberserie Psychiatrie
VASK - Wir Angehörigen
Informationen für Angehörige

Vorstellung Unternehmen

Jahresbericht 2012
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2015
Portrait
Vorstellung ARBES

Freizeit / Medien

Minigolf Beverin
Sonderbeilage zum 10 Jahr Jubiläum der PDGR


Wünschen Sie gedruckte Exemplare?

Teilen Sie uns den entsprechenden Titel, die gewünschte Anzahl und Ihre Postanschrift unter info@pdgr.ch mit.

Psychiatrische Dienste Graubünden
Loëstrasse 220
7000 Chur
Tel. +41 58 225 25 25
Fax +41 58 225 25 26

info@pdgr.ch