Herzlich willkommen

Sie erhalten eine Übersicht unserer Drucksachen.
Klicken Sie die gewünschte Broschüre, Flyer oder Dokumentation an.

Aufrufe
vor 3 Jahren

Sonderbeilage zum 10 Jahr Jubiläum der PDGR

  • Text
  • Pdgr
  • Dienste
  • Klinik
  • Menschen
  • Psychiatrische
  • Patienten
  • Waldhaus
  • Oktober
  • Arbes
  • Beverin
Jubiläumszeitschrift im Rahmen des 10 Jahr Jubiläums der PDGR.

8 | DIENSTAG, 2. OKTOBER

8 | DIENSTAG, 2. OKTOBER 2012 PSYCHIATRISCHE DIENSTE GRAUBÜNDEN – 10 JAHRE Patienten berichten Werner Anita Die Geronto-Tagesklinik tut mir gut. Ich lerne viel und komme in Kontakt mit anderen Menschen. Basig Andreas Ich bin begeistert von der Tagesklinik. Ich schätze das Gedächtnistraining. Das Ganze ist sehr lehrreich und kurzweilig. Willi Honegger Frau B. Z. Wegen Schlafstörungen bin ich stationär im Waldhaus. Ich habe sehr gute Erfahrungen gehabt mit dem Personal. Das Personal sowie die Ärzte sind hilfsbereit. Ich will von einem negativen Erlebnis erzählen. Ich nehme Schlaftabletten um 21 Uhr. Und bin erwacht um 1 Uhr. Weil ich von den Medikamenten benommen war, habe ich nach der Schwester gerufen. Sie kommt, und ich sitze am Bettrand. Ich habe sie gebeten, mich, aus Sicherheit, zu begleiten. Daraufhin antwortete sie, dass ich nicht mehr für so etwas rufen soll. Dafür hätte sie nur zwei Minuten in Anspruch nehmen müssen. Ich bin sehr zufrieden mit der Betreuung in der gerontopsychiatrischen Tagesklinik. Ich komme gerne. Sosio Kornelija Meine Erlebnisse auf der Station Salvorta sind sehr zufriedenstellend. Es wird respektvoll, bedürfnisentsprechend und zielorientiert gearbeitet. Die Zusammenarbeit ist sehr angenehm, für mich wichtig, fast familiär. Fühle mich sehr gut aufgehoben. Danke an das Team! Anonym Seit ich im Heroinprogramm bin, bin ich viel stabiler. Der Stress ist weg, und mit Stress meine ich: Ich brauche kein Geld oder Stoff zu organisieren (was früher oberste Priorität hatte). Auch der Stress mit der Polizei ist nicht mehr da. Ich kann mich jetzt auf das konzentrieren, was ich wirklich will. Herr R. R. Ich fühle mich gut aufgehoben. Von der Pflege fühle ich mich verstanden. Anonym Wenn man ein persönliches Anliegen hat, wird einem geholfen. Beispielsweise hilft mir Frau Kallen vom Sozialdienst bei der Wohnungssuche mit Tipps und druckt auch für mich Wohnungsinserate aus dem Internet aus. Anonym Ich fühle mich durch die Pflege und durch die Ärzte ernst genommen, sie geben sich ersichtlich Mühe. Sie unterstützen mich auch für die Zukunft (Arbeit, Finanzen und Nachbetreuung).

PSYCHIATRISCHE DIENSTE GRAUBÜNDEN – 10 JAHRE DIENSTAG, 2. OKTOBER 2012 | 9 Bollinger Marina Mein schönstes Erlebnis, seit ich da bin, war an Weihnachten, als wir im Kreise sassen und uns eine vertraute Weihnachtsgeschichte anhörten. Das fand ich ein sehr schönes Erlebnis – es tat mir gut. Ein anderes schönes Erlebnis war, als ich mit Schondra einen Bikini einkaufen ging. Wir hatten eine Menge Spass daran. Ich finde Schondra eine sehr aufgestellte, fröhliche, sympathische und junge Frau. Es gab noch viele andere schöne Erlebnisse. Oskar Wieland Ich war einer der ersten Patienten, der in der kontrollierten Heroinabgabe Hegebe aufgenommen wurde, und das hat meine Lebenssituation sehr verbessert. Zum Glück bekam ich ziemlich zeitgleich eine 50- Prozent-Anstellung in einem Altersheim und bin jetzt auch bald zehn Jahre dort angestellt. Mein Arbeitgeber weiss, dass ich in der Heroin abgabe bin. Dank der stabilen Situation konnte ich so meinen Lebensstandard halten. Darüber bin ich sehr froh. Anonym Ammann Marianne Die Pflege, die Ärzteschaft und der Psychologe sind zuvorkommend. Das Personal ist für mich da, ich fühle mich gut bis sehr gut aufgehoben Herr H. B. An das Personal der Station Cresta +55. Meine liebe ganze Crew, ich möchte mich bei euch allen für die herzliche und sehr, sehr gefühl- und verständnisvolle Betreuung auf das allerhöflichste bedanken. Wenn ich bedenke, was innert einem Monat praktisch und psychologisch zu einer absoluten Erfolgsgeschichte wurde! Nach zwei schweren Schicksalsschlägen ging ich in die Klinik Beverin und wurde dort vom gesamten Personal gut behandelt. Ich möchte allen danken. Den Ärzten, Pflegepersonal, Therapeuten, Küchen-, Reinigungsund Gartenpersonal, die alle dazu beigetragen haben, dass in Beverin eine ruhige, entspannte Atmosphäre herrscht. Anonym Ich war noch nie so gut aufgehoben. Man fühlt sich wie zu Hause, immer ist jemand für mich da. Vielen lieben Dank H. B. WIR GRATULIEREN DEN PDGR ZUM 10-JAHR-JUBILÄUM

Behandlungspartner

Newsletter Ausgabe Januar 2016
Newsletter Ausgabe Juli 2016
Manual Zusammenarbeit Behandlungspartner und PDGR
Ansprechpartner Psychiatrische Dienste Graubünden

ARBES

ARBES: Produkte und Dienstleistungen
ARBES - Textilwerkstätten
ARBES - Steinbearbeitung
ARBES - Schreinerei
ARBES - Floristik
ARBES - Gärtnereien
ARBES - die geschützte Werkstätte der Psychiatrischen Dienste Graubünden

Angebote

Tagesangebot 55Plus
Ambulanter Psychiatrischer Dienst
Allgemeinpsychiatrische Tageskliniken
Memory-Klinik / Demenzabklärung
Psychiatrische Spitex-Leistungen
Gerontopsychiatrische Tageskliniken
Schmerzklinik
Psychotherapiestation der zweiten Lebenshälfte
Rehabilitationspsychiatrie
Ambulatorium Neumühle
Tinnitusklinik
Suchtzentrum Danis Therapie
Suchtzentrum Danis Entzug
Psychotherapiestation
Psychotherapeutische Tagesklinik
Privatklinik MENTALVA - Körper & Geist im Gleichgewicht
Kinder psychisch erkrankter Eltern
Gerontopsychiatrie
Forensisch-psychiatrische Stationen
Betreuung von Mutter und Kind
Akutpsychiatrie
Wohnheim Montalin Chur
Wohnheim Rothenbrunnen
Gruppo Abitativo Rovel
Aussenwohngruppen Rothenbrunnen
Aussenwohngruppen Montalin
Heimzentrum Arche Nova
Patientenwegweiser
Pflegende Angehörige in Graubünden
Ratgeberserie Psychiatrie
VASK - Wir Angehörigen
Informationen für Angehörige

Vorstellung Unternehmen

Jahresbericht 2012
Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2014
Jahresbericht 2015
Portrait
Vorstellung ARBES

Freizeit / Medien

Minigolf Beverin
Sonderbeilage zum 10 Jahr Jubiläum der PDGR


Wünschen Sie gedruckte Exemplare?

Teilen Sie uns den entsprechenden Titel, die gewünschte Anzahl und Ihre Postanschrift unter info@pdgr.ch mit.

Psychiatrische Dienste Graubünden
Loëstrasse 220
7000 Chur
Tel. +41 58 225 25 25
Fax +41 58 225 25 26

info@pdgr.ch